Die Vaterlosen

 

Witcraft Szenario OG

WITCRAFT SZENARIO OG hat den Spielfilm DIE VATERLOSEN der Autorin/Regisseurin Marie Kreutzer entwickelt und in Koproduktion mit dem herstellenden Produzenten Novotny&Novotny Filmproduktionrealisiert.

WITCRAFT wurde 2008 von der Dramaturgin, Produzentin und Autorin Ursula Wolschlager sowie dem Dramaturgen, ochschuldozenten und Autor Robert Buchschwenter gegründet. Die Unternehmenstätigkeit umfasst Script Consulting, Drehbuch- und Projektentwicklung und erstreckt sich insbesondere auf:

Entwicklung fiktionaler und dokumentarischer Filmstoffe für Kino und Fernsehen gemeinsam mit DrehbuchautorInnen. In diesem Bereich hat Witcraft neben DIE VATERLOSEN den Dokumentarfilm GANGSTER GIRL von Tina Leisch realisiert, welcher 2009 erfolgreich im Kino lief hatte und kürzlich auf den DVD-Editionen "Der Österreichische Film" und "Home Stories – 20 österreichische Dokumentarfilme" erschienen ist. Weitere vier Projekte befinden sich in Entwicklung und werden in nächster Zukunft gemeinsam mit ausführenden Produzenten als Koproduktion oder Buy-Out realisiert.

Dramaturgische und produktionsbegleitende Beratungsleistungen für AutorInnen und ProduzentInnen in Österreich sowie im deutsch-, englisch-, russisch- und italienischsprachigen Ausland.

Design von maßgeschneiderten Ausbildungs- und Werkstattprogrammen zu Ideen- und Stoffentwicklung sowie deren sachkompetente Durchführung. In diesem Bereich hat Witcraft das Drehbuchworkshop-Programm DIVERSE GESCHICHTEN initiiert, welches
AutorInnen mit Migrationshintergrund bei der Entwicklung von Spielfilm-Drehbüchern dramaturgisch und vermittelnd unterstützt. DIVERSE GESCHICHTEN wurde für den Österreichischen Staatspreis für Erwachsenenbildung 2010 nominiert.


weitere Infos unter www.witcraft.at

Info Die Vaterlosen